Plakatmüll

Anke ist wütend!

05.08.2020

Auf dem Rad-/Fußweg Mindener Straße.

Auch wenn ihr ein Plakat einer Partei seht, die euch mit ihren Inhalten nicht anspricht: lasst es hängen, verunstaltet es nicht. Wir können dankbar und glücklich sein in einer Demokratie zu leben. Dazu gehört auch Parteienvielfalt. Wenn ich sie hätte retten können, dann hätte ich sie wieder aufgehängt. Leider war das für die Plakate der Parteien „ die Linke“ und der Grünen dort nicht mehr möglich. Wenigstens ordentlich entsorgt.

Und an uns alle, die wir gewählt werden wollen appelliere ich: Schauen wir nicht weg, wenn von Anderen Plakate zerfetzt auf Straßen und Gehwegen liegen, sondern packen sie untern Arm und nehmen sie weg! Für die Sauberkeit unserer Stadt! (es wäre schön, wenn sich nicht wieder eine Grundsatzdiskussion über den Sinn von Plakaten ergeben würde!)
Danke!!!